Jura Z6 Sondermodell in Carbon

Jura Z6 Carbon Sondermodell

5 Jahre Garantie

In einer limitierten Auflage von 2000 Stück macht Jura mit dieser Maschine den nächsten Schritt. Die handgearbeitete Oberfläche in Carbon lässt schon otpisch ahnen, dass hier eine neue Technologie verwendet wird.

Tatsächlich besitzt die Maschine eine BlueTooth-Schnittstelle, über die mit der Jura Coffee App die Bedienung via Smartphone oder Tablet möglich wird.

Wie für alle unsere Maschinen gilt natürlich auch hier: Selbst testen ausdrücklich gewünscht. Die erste selbst zubereitete Tasse ist natürlich für Sie.

Die Maschine ist voraussichtlich ab Mitte bis Ende Oktober 2015 im Laden vorrätig. Bitte rufen Sie kurz vorher an und vereinbaren Sie einen Test-Termin: 02182-5782708

Jura Z6 in Carbon, limitierte Auflage

Jura Z6 - limitierte Auflage: 2000 Stück

Die handgearbeitete Oberfläche in Carbon gibt dieser Maschine den HighTech-Look.

Das High-Tech Feeling erhalten Sie, wenn Sie Ihre Kaffeespezialitäten künftig via Smartphone oder Tablet-PC auswählen oder programmieren. Möglich wird das durch die integrierte BlueTooth-Schnittstelle.

Selbstverständlich wurden die Neuerungen aus dem Frühjahr 2015 ebenfalls übernommen:

Milch- und Milchschaumtemperatur separat einstellbar

Als Weltneuheit präsentiert Jura die neue Funktion, mit der die Temperatur von Milch und Milchschaum in zehn Stufen reguliert werden kann, und das übrigens separat für Milch und Milchschaum - unabhängig voneinander. Erreicht wird die Temperaturregelung über eine Düse, die die Durchflussgeschwindigkeit in der Milchzufuhr steuert: je langsamer der Durchfluss, umso höher die Temperatur.

Ergänzt wurde das System übrigens durch eine automatische Milchsystemreinigung auf Knopfdruck. Leichter kann man Milchgetränke kaum noch zubereiten.

P.E.P.© - der Puls Extraktions Prozess

Kaffeespezialitäten mit sehr kurzen Brühzeiten (Espresso und Kaffees zwischen 15 und 80 ml) erfahren ein deutlich vollendeteres Aroma, denn das heiße Wasser wird hier getakte in kurzen Intervallen durch das Kaffeepulver gepresst. So erhält der Kaffee genug Zeit, sein volles Aroma zu entfalten.

Aroma G3 Mahlwerk

Wie lang der Weg für den Transport des gemahlenen Kaffeemehls bis zum Brühvorgang ist, entscheidet darüber, wie groß die Restmenge an Pulver ist, die im Auswurf verbleibt. Bei dem Aroma G3 Mahlwerk wurde der Abstand zwischen Mahlwerk und Auswurf enorm verkürzt. So ist die nächste Tasse Kaffee immer noch frischer.

VC Brüheinheit

Ähnlich wie beim Mahlwerk verbleibt auch beim heißen Wasser - technisch bedingt - immer eine kleine Restmenge bis zum folgenden Brühvorgang. Die neue VC-Brüheinheit bietet nun eine geniale Lösung, denn sie entleert vor jedem Brühvorgang das Restwasser mittels einer Vakuumdüse direkt in die Tropfschale.

Intelligentes Wasser System (I.W.S.®)

Die bekannten CLARIS-Wasserfilter schützen vor Kalk und filtern eine Reihe von Stoffen, die den Kaffeegeschmack beeinträchtigen können (Schwermetalle oder Chrom). Mit dem neuen System CLARIS Smart ist der Filter über Funk mit dem Kaffeevollautomaten verbunden. Der Filter und der Status werden automatisch erkannt, die Filteranwendung wird zum Kinderspiel.

Bedienung von vorne

Neu bei der Jura Z6 ist auch die frontale Bedienbarkeit. Selbst der Wasstertank lässt sich von vorne befüllen. Als zusätzliches Design-Element ist der Wassterank beleuchtet. So lässt sich der Wasserstand leicht erkennen.

Datenblatt

Bitte rufen Sie für eine vollständige Liste aller Details das Datenblatt zur Jura Z6 Carbon im PDF-Format auf.

Vorführung und Test

Die Maschine steht ab Mitte bis Ende Oktzober 2015 angeschlossen im Laden für Sie zum Test bereit.